Aktuelles

JSPPS Vol. 1, No.2 is now available

This issue investigates the experiences of Soviet Afghan veterans and the ongoing impact of the Soviet-Afghan war (1979-89); and the new and reconstituted narratives of martyrdom that have been emerging in connection with 20th-century history and memory in the post-socialist world.


 

Fedor, Julie; Umland, Andreas; Ackermann, Felix; Blacker, Uilleam; Galbas, Michael (eds.)

Double Special Issue: Back from Afghanistan

The Experiences of Soviet Afghan War Veterans and: Martyrdom & Memory in Post-Socialist Space

502 pages, Paperback. 2015
ISSN 2364-5334


Alleinerziehende Migrantinnen


Sie widersprechen dem Klischee der Migrantenfamilie, in der Frauen für die Sorge und das Wohlergehen im Privaten und Männer für den Erwerbsbereich zuständig sind - alleinerziehende mit Migrationsgeschichte leben anders.
Welche Gründe führten zur Migration, wie erfahren die Migrantinnen Mutterschaft? Welche Lebensziele streben sie für sich und ihre Kinder an? Wie beschreiben sie ihre Bildungs- und Berufsverläufe?

       

Krüger, Dorothea Christa (Hg.)

Alleinerziehende Migrantinnen

328 Seiten, Paperback. 2016
ISBN 978-3-8382-0910-4                                             



New Book Series: Samuel Beckett in Company

The series seeks to place Beckett within an array of contexts—literary, historical, geographical, philosophical, theoretical, and institutional—yet with the overarching rationale of tracing the relations of which Beckett is the centre. Volume 1 is now available!

Brown, Llewellyn

Beckett, Lacan and the Voice


470 Seiten, Hardcover. 2016
ISBN 978-3-8382-0939-5




New Book by Ana Russell-Omaljev on Serbian politics and society

"Ana Omaljev's book makes a great contribution to understanding contemporary Serbian politics and society. By focusing on the politics of symbols in the post-Milosevic era, Omaljev explores the dividing lines of a society plagued by nationalism and conflict. Beyond area specialists, this book will be of interest to all those working in the politics of identity in post-authoritarian and post-conflict countries."

Mladen Ostojic, Fellow at New Europe College in Bucharest, Romania

Russell-Omaljev, Ana

Divided We Stand: Discourses on Identity in 'First' and 'Other' Serbia

Social Construction of the Self and the Other

284 pages, Paperback. 2016
ISBN 978-3-8382-0661-5


GJF 26 und 27

Wie können Bürger auf die Politik Einfluss nehmen?

Die zwei neuen Bände aus unserer Reihe "Göttinger Junge Forschung" beschäftigen sich mit Bürgerengagement aus zwei sehr unterschiedlichen Perspektiven. In "Widerspenstigkeit und Protest" von Melanie Riechel geht es um die Protestbewegung in der DDR, Christoph Hermann untersucht in seinem Buch "Bürgerinitiativen in Beteiligungsverfahren" wie die Beteiligung der Bürger an Bauvorhaben ihr Bild von Politik und Demokratie verändert.

Riechel, Melanie 

Widerspenstigkeit und Protest

Motive von Zeitzeugen in der  Friedensbewegung im Eichsfeld und der DDR in den 1980er Jahren

338 Seiten, Paperback. 2016
ISBN 978-3-8382-0824-4

Hermann, Christoph

Bürgerinitiativen in Beteiligungsverfahren

Der Widerstand gegen die Feste Fehmarnbeltquerung im Dialogforum

218 Seiten, Paperback. 2016
ISBN 978-3-8382-0805-3