Aktuelles

JSPPS Vol. 2, No. 1 is now available

The special issue offers an interdisciplinary approach to exploring the questions of agency of less mainstream groups in protest movements in patriarchal and authoritarian societies.


 

Fedor, Julie; Greene, Samuel; Härtel, Andre; Makarychev, Andrey; Umland, Andreas; Khromeychuk, Olesya (eds.)

Special Issue: Gender, Nationalism, and Citizenship in Anti-Authoritarian Protests in Belarus, Russia, and Ukraine

284 pages, Paperback. 2016
ISSN 2364-5334


Die Tataren der Krim zwischen Assimilation und Selbstbehauptung

SPPS 160

Die Krimtataren bauten nach ihrer Rückkehr aus der Deportation 1990 ein umfangreiches Bildungswesen auf, das durch massive politische Repressionen nach der russischen Annexion der Krim 2014 gefährdet ist.
Basierend auf Feldforschungen beschreibt Mieste Hotopp-Riecke die Hochschul-, Kultur- und Medienlandschaft der krimtatarischen Gesellschaft im 21. Jahrhundert, wobei er auch auf die Musikszene und die Rolle des Internets als nationales Aufbauwerkzeug eingeht.

     

Hotopp-Riecke, Mieste

Die Tataren der Krim zwischen Assimilation und Selbstbehauptung

182 Seiten, Paperback. 2016
ISBN 978-3-89821-940-2  
                                          



Hannover 96: Chronik eines Abstiegs

Wie kann ein Absteiger aus der Bundesliga wieder sportliche und wirtschaftliche Stabilität herstellen?
Der Abstieg von Hannover 96 aus der Bundesliga in der vergangenen Saison hatte sich schon länger angedeutet, denn er war die Konsequenz aus wirtschaftlichen und strategischen Fehlentscheidungen. Jürgen und Mirko Blut stellen in Ihrer "Chronik eines Abstiegs" detailliert und faktenkundig dar, welche Faktoren zum Niedergang von Hannover 96 führten.

 

Blut, Jürgen; Blut, Mirco

Hannover 96: Chronik eines Abstiegs

170 Seiten, Paperback. 2016
ISBN 978-3-8382-1006-3
                                            



New Book Series: Studies in World Literature

This book series is devoted to the analysis of global literature, and the multiple, sometimes contradictory, tendencies it accommodates. Its field of enquiry is the ‘new’ world literature, a category currently emerging through multiple changes from the old Romantic concept of Weltliteratur, attuned to the challenges posed by postcolonialism and multiculturalism, the increasing globalisation of literature (but also its reverse trend, regionalisation), and the diversification of the market place.

Vol. 1

Anwar, Nadia

Dynamics of Distancing in Nigerian Drama

272 pages, Paperback. 2016
ISBN 978-3-8382-0842-8

Vol. 2

van Bever Donker, Vincent

Recognition and Ethics in World Literature

280 pages, Paperback. 2016
ISBN 978-3-8382-0847-3

Vol. 3

King, Bruce

From New National to World Literature

644 pages, Hardcover. 2016
ISBN 978-3-8382-0856-5



The Pursuit of Pleasure

Arsen Dallan and Karlen Dallakyan unveil how pleasure has been turned into the most profitable item for sale, that in the hands of global marketers only serves to maximize profits and not no develop the personality of the customer.
“The Pursuit of Pleasure” shows how the overcoming of the pleasure principle through the management of pleasure can found a new humanist culture in which people are conscious and aware of their choices.

Dallan, Arsen; Dallakyan, Karlen Ashotovich

The Pursuit of Pleasure

202 pages, Paperback. 2016
ISBN 978-3-8382-0950-0


GJF 28 und 29

Die zwei neuen Bände aus unserer Reihe "Göttinger Junge Forschung" beschäftigen sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit deutschen Parteien: Niklas Kleinwächter untersucht in "Lesben und Schwule in der Union" die Rolle und das Wirken des Verbands der Lesben und Schwulen in der Union (LSU) innerhalb der Unionsparteien. Peter Maxwill untersucht in "Mit Recht gegen rechts" die Entwicklung des Parteienverbots sowie des organisierten Rechtsextremismus in der Bundesrepublik anhand der Sozialistischen Reichspartei (SRP) und der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD).

Kleinwächter, Niklas

Lesben und Schwule in der Union

Homosexuellenpolitik in der Merkel-CDU

228 Seiten, Paperback. 2016
ISBN 978-3-8382-0911-1

Maxwill, Peter

Mit Recht gegen rechts

Die Verbotsverfahren gegen die Sozialistische Reichspartei (1950-1952) und die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (2000-2003)

294 Seiten, Paperback. 2016
ISBN 978-3-8382-0967-8