Schriftenreihen der School of International Business

Die Hochschule Bremen ist bereits seit Jahrzehnten eine international sehr gut vernetzte und anerkannte große Fachhochschule in Deutschland. Stets galt sie als Vorreiterin für wesentliche innovative Entwicklungen.
 
Mit nunmehr über 3200 Studierenden prägt die School of Internation Business das Profil der Hochschule Bremen deutlich: Von den elf Bachelorstudiengängen und zehn Masterstudiengängen (davon drei als konsekutive Masterstudiengänge der Fakultät bzw. in Verbindung mit der Fakultät Gesellschaftswissenschaften) sind nahezu 90 % internationalisiert, zum großen Teil mit einem verpflichtenden Auslandsaufenthalt, einem erheblichen Anteil curricular verankerter englischsprachiger Lehrveranstaltungen, einer intensiven interkulturellen Vorbereitung auf Auslandsaufenthalte und einer multikulturellen Lehr- und Lernatmosphäre, die durch ca. 200 internationale Gaststudierende (Incomings) und viele Lehrende von internationalen Partnereinrichtungen geprägt ist. Die Fakultät unterhält ca. 80 Auslandskooperationen weltweit, die von ca. 500 Studierenden (Outgoings) für das Auslandsstudium/Auslandspraktikum genutzt werden.
 
Mit den Schriftenreihen der Studiengänge der School of International Business bietet sie in Kooperation mit dem ibidem-Verlag Dozenten und Absolventen der SIB eine attraktive Plattform zur Ver­­öf­fent­lichung ausge­wähl­ter Monographien und Studien sowie sonstiger For­schungs­­er­geb­­nisse.
  
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Büchern)

Seite:  1 

  
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Büchern)

Seite:  1