Zimmermann, Silvia Irina

Unterschiedliche Wege, dasselbe Ideal


Das Königsbild im Werk Carmen Sylvas und in Fotografien des Fürstlich Wiedischen Archivs



39,90 EUR
(Preis inkl. MwSt.)
Merkzettel
sofort verfügbar sofort verfügbar
X

FWACS 1

Aus dem vielseitigen und sehr umfangreichen Werk Carmen Sylvas (Königin Elisabeth von Rumänien, geborene Prinzessin zu Wied, 1843-1916) haben vor allem ihre Märchen und Aphorismen sowie ihre Übersetzungen zeitgenössischer rumänischer Dichter Anerkennung gefunden. Sie sind bis heute lesenswert und kulturgeschichtlich bedeutsam.
Die politische, prodynastische Tendenz ihrer Werke dagegen wurde bisher kaum untersucht, obwohl die literarische Öffentlichkeitsarbeit der Königin wesentlich zur Wahrnehmung des 1881 gegründeten Königreichs Rumänien in Westeuropa beigetragen hat. Aus heutiger Sicht ist die schriftstellerische Tätigkeit Carmen Sylvas ein erfolgreiches Beispiel von Public Relations durch Storytelling in einer Zeit, als diese Begriffe noch gar nicht erfunden waren.

Dieser Band enthält eine erste ausführlichere Studie über das Bild des Königs Carol I. von Rumänien in den veröffentlichten Werken von Carmen Sylva, den Reisebericht der Königin "Rheintochters Donaufahrt" sowie ein Album mit zahlreichen Fotografien aus dem Fürstlich Wiedischen Archiv. Diese Fotografien sandte Elisabeth an ihre Familienmitglieder in Neuwied, um ihnen Einblick in ihr Leben in der neuen Heimat zu gewähren.

348 Seiten. Paperback. 2014.
ISBN 978-3-8382-0655-4
ISSN 2199-2940


Stimmen zum Buch:

"Dem vorliegenden Buch, wie auch den anderen Carmen Sylva gewidmeten und von Zimmermann verfassten Bänden, kommt eine große Bedeutung zu, vor allem weil das literarische Werk der Monarchin zu wenig bekannt ist. [...]
Der vorliegende Band der Silvia Zimmermann zeigt, in Wort und Bild, die fast perfekte Kongruenz der Wege der Königin und des Königs, um das selbe Ideal zu erreichen: die Entwicklung des modernen rumänischen Staates. Es ist eine informationsreiche Studie, die außer des literarischen Portraits des Königs Carol I von Rumänien die Öffentlichkeitsarbeit der dichtenden Königin im Dienste des Königshauses mit aufnimmt."

Prof. Maria Sass, Germanistische Beiträge der Universität Sibiu, Band 36, 2015




Dokumente:

Inhaltsverzeichnis (88.12 KB):